Die Klärung Ihrer Inspirationen

Calistair entwickelt und produziert innovative Dekontaminationslösungen für die Luftqualität.

Die Technologie von Calistair zur nicht-thermischen Katalyse sorgt für die Abscheidung und Zerstörung von Mikroverunreinigungen in der Luft.

 

Auf der Grundlage einer von uns entwickelten und optimierten innovativen Technologie – der nicht-thermischen Katalyse erfüllen unsere Lösungen die Anforderungen an die Dekontamination und Vernichtung von teilchenförmigen, mikrobiologischen und chemischen Schadstoffen gemäß den geltenden Vorschriften:

  • den Normen EN 1886 und NF B44-200 über die Konstruktion und Leistung von Luftaufbereitungsanlagen,
  • Einhaltung der Normen ISO 14644 und NF S90-351 für Reinräume, kontrollierte Umgebungen und sensible Wohnbereiche in Bezug auf die Anforderungen zur Bekämpfung von Luftverschmutzung.

Unsere Technologie ermöglicht es, die ISO-Partikelreinheitsklassen 8 bis 5 und die in Krankenhäusern geforderten Risikoklassen 2 bis 4 nach den Normen ISO 14644 und NF S90-351 zu erreichen.

Die mobilen Luftaufbereitungslösungen von Calistair helfen Ihnen bei der Bekämpfung pathogener Mikroorganismen und chemischer Schadstoffe mit einer Effizienz von bis zu 99,995% je nach Art der Schadstoffe.

Viren
Bakterien
Sporen
Pilze
Essigsäure
Isopropanol
Formaldehyde
Benzen

Mit einer Leistung von bis zu 4 000 m³/Std. zeichnen sich unsere mobilen Anlagen zur Luftaufbereitung durch einfache Bedienung, akustischen Komfort und durch Wartungsfreundlichkeit aus. Ihre Wirksamkeit ist in vielen Bereichen anerkannt:

Gesundheitswesen
Agrar- und Lebensmittelindustrie
Pharmazie
Kleinkind-Bereich
Viehzucht
Altenpflege
Industrie
Büros
Zerstörung mikrobiologischer und chemischer Schadstoffe
Kontrolle des luftgetragenen Risikos
Schutz vor ansteckenden Krankheiten
Geruchsbehandlung
Luftreinigung